"Grexit"-Debatte Bundesregierung will Griechenland in Eurozone halten

Berlin setzt auf den Verbleib Griechenlands in der Eurozone. Pläne für einen "Grexit" gebe es nicht, sagt Regierungssprecher Seibert. Man beschäftige sich aber mit "denkbaren Entwicklungen".
Kanzlerin Merkel (CDU): Dem Bundeskanzleramt liegen keine "Grexit"-Pläne vor

Kanzlerin Merkel (CDU): Dem Bundeskanzleramt liegen keine "Grexit"-Pläne vor

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
mka/AFP/Reuters