Auseinandersetzung unter Asylsuchenden Afghane auf Lesbos erstochen

Die Flüchtlingscamps auf Griechenlands Inseln sind überfüllt. Das führt zunehmend zu Spannungen zwischen den Bewohnern. Auf Lesbos ist es nun zu einem tödlichen Streit unter Afghanen gekommen.
Camp Moria auf Lesbos: In der für 3000 Menschen ausgelegten Anlage leben derzeit rund 17.000 Menschen

Camp Moria auf Lesbos: In der für 3000 Menschen ausgelegten Anlage leben derzeit rund 17.000 Menschen

Foto: Angelos Tzortzinis/ dpa
asc/dpa/AFP
Mehr lesen über