Namensstreit mit Mazedonien "Was Griechenland macht, ist absurd"

Hunderttausende Demonstranten werden am Sonntag auf Griechenlands Straßen erwartet. Grund ihrer Wut: der ewige Namensstreit mit Mazedonien. Hier erklärt der Historiker Stefan Troebst, warum der Konflikt so gefährlich ist.
Proteste in Thessaloniki

Proteste in Thessaloniki

Foto: Giannis Papanikos/ AP
Zur Person
Foto: SPIEGEL ONLINE