Griechenlands Kampf gegen Menschenschmuggel Icon: Spiegel Plus 288 Jahre Knast und 3,8 Millionen Euro Geldstrafe

Um die Migration aus der Türkei zu bekämpfen, geht die griechische Justiz hart gegen Kriminelle vor. Dabei landen meist nicht die Schlepper im Gefängnis, sondern nur ihre Handlanger.
Ein überfülltes Schlauchboot mit Flüchtlingen kommt an der griechischen Insel Lesbos an

Ein überfülltes Schlauchboot mit Flüchtlingen kommt an der griechischen Insel Lesbos an

Socrates Baltagiannis/ picture alliance / Socrates Baltagiannis/dpa
Spiegel Plus

Gutes Lesen. Mehr verstehen.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+:

  • Icon: Check

    Unbeschränkter Zugang

    zu allen Inhalten auf all Ihren Geräten

    Exklusive Inhalte

    aus dem wöchentlichen Magazin

  • Icon: Check

    Inklusive digitaler Ausgabe

    des wöchentlichen Magazins

    Flexible Laufzeit

    jederzeit kündbar

  • Icon: Check

    Flexible Laufzeit

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat