Norbert Blüm in Idomeni: "Es ist eine Kulturschande"
Foto: Kay Nietfeld/ dpa
Fotostrecke

Norbert Blüm in Idomeni: "Es ist eine Kulturschande"

Flüchtlingslager in Griechenland Norbert Blüm hat jetzt ein Zelt in Idomeni

Der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm hat sich bestürzt über die Zustände im griechischen Camp Idomeni gezeigt. Aus Solidarität mit den Flüchtlingen will der 80-Jährige selbst eine Nacht in einem Zelt verbringen.
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
syd/dpa