Griechenland Parlament stimmt für neue Sparmaßnahmen

Griechenland hat neue Kürzungen und Steuererhöhungen beschlossen. Nur so kann das Land weiter mit finanzieller Unterstützung rechnen. Besonders umstritten war eine "automatische Schuldenbremse".
Griechenlands Premier Alexis Tsipras

Griechenlands Premier Alexis Tsipras

Foto: Yorgos Karahalis/ AP
Fotostrecke: Die Chronik der Griechenlandkrise
Foto: ? Reuters Photographer / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Fotostrecke: Die Chronik der Griechenlandkrise

asa/dpa/AFP