Rücktritt in Griechenland Plötzlich drückt Brüssel Tsipras die Daumen

Rücktritt, Ankündigung von Neuwahlen: Mit seinem jüngsten Schachzug hat Alexis Tsipras Brüssel verunsichert. Ein Sieg des Sozialisten brächte Stabilität, darum wünscht man sich, dass er weitermachen kann. Doch eine Portion Misstrauen bleibt.
Tsipras und Juncker (im Juni in Brüssel): "Gelernt, auf Sicht zu fahren"

Tsipras und Juncker (im Juni in Brüssel): "Gelernt, auf Sicht zu fahren"

Foto: Olivier Hoslet/ dpa