Migration Griechenland will größte Flüchtlingslager auf Inseln schließen

Athen hat einen Kursschwenk seiner Flüchtlingspolitik verkündet: Demnach sollen auf den Inseln in der Ägäis geschlossene Lager entstehen - und 20.000 Migranten aufs Festland gebracht werden.
Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Lesbos

Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Lesbos

Foto: Elias Marcou/ REUTERS
vks/slü/gec