Griechische Armee Angeblicher Panzer-Deal mit den USA sorgt für Verwirrung

400 Panzer soll das finanzschwache Griechenland laut einem Bericht von den USA erhalten - angeblich zum Spottpreis. Doch Kritiker warnen: Der Deal könnte horrende Folgekosten mit sich bringen. Das Verteidigungsministerium in Athen dementiert das Rüstungsgeschäft.
M1A1 Abrams-Panzer (in Kuwait): Schon bald in Griechenland im Einsatz?

M1A1 Abrams-Panzer (in Kuwait): Schon bald in Griechenland im Einsatz?

Foto: Joe Raedle/ Getty Images
jok