Griechisches Sanierungspaket Sparen, kassieren, kämpfen

Ein Staat beugt sich dem Spardiktat. Griechenlands Schuldenhaushalt soll binnen drei Jahren einer Radikalsanierung unterzogen werden, nur dann gibt es die Hilfskredite - für die Bürger heißt das: viel weniger netto, viel mehr Steuern zahlen. Die Regierung will allen Protesten widerstehen.
Finanzminister Papakonstantinou: "Wir werden diesen Weg gehen"

Finanzminister Papakonstantinou: "Wir werden diesen Weg gehen"

Foto: JOHN KOLESIDIS/ REUTERS
Athen: Krawalle in der Innenstadt
Foto: Orestis Panagiotou/ dpa
Fotostrecke

Athen: Krawalle in der Innenstadt

Fotostrecke: Die wichtigsten Fakten zur Euro-Krise
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Fotostrecke: Die wichtigsten Fakten zur Euro-Krise

Mitarbeit: Ferry Batzoglou
Mehr lesen über