Lynndie England neben ihrer Mutter Terri vor dem Militärgericht in Fort Bragg
REUTERS

Lynndie England neben ihrer Mutter Terri vor dem Militärgericht in Fort Bragg