Nasarbajew: "So fair und frei wie möglich"
REUTERS

Nasarbajew: "So fair und frei wie möglich"