Yilmaz: "Europa ist nicht einig"
AP

Yilmaz: "Europa ist nicht einig"