Coronavirus Britischer Premier Johnson auf Intensivstation verlegt

Die Symptome seiner Covid-19-Erkrankung haben sich verschlimmert: Nun ist der britische Premier Boris Johnson auf die Intensivstation gebracht worden. Außenminister Dominic Raab soll die Amtsgeschäfte übernehmen.
Boris Johnson (Archivbild): "Der Premierminister ist in hervorragenden Händen", heißt es aus dem britischen Regierungssitz

Boris Johnson (Archivbild): "Der Premierminister ist in hervorragenden Händen", heißt es aus dem britischen Regierungssitz

GONZALO FUENTES/ REUTERS
fek/aar/Reuters/dpa