Großbritannien Cameron will Dicken und Drogenabhängigen Hilfsgelder kürzen

Im britischen Wahlkampf präsentiert sich David Cameron mal wieder als Hardliner. Der Premier will Hilfszahlungen an soziale Problemfälle nach einer Wiederwahl auf den Prüfstand stellen. Zu viele lebten bewusst auf Staatskosten.
Premier Cameron (in Brüssel): "Gewichtsprobleme, die man angehen könnte"

Premier Cameron (in Brüssel): "Gewichtsprobleme, die man angehen könnte"

Stephanie Lecocq/ dpa
dab/Reuters