Denkmalstürmer in Großbritannien Der Fall der Sklavenhändler

Die "Black Lives Matter"-Proteste führen das Vereinigte Königreich zu einer neuen Auseinandersetzung mit seiner Kolonialgeschichte. Statuen von Sklavenhändlern werden von ihren Sockeln entfernt - nicht nur ordnungsgemäß.
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über