Nach Abstimmung im Parlament Großbritannien bombardiert IS-Ölfelder in Syrien

Das britische Unterhaus hat für Luftangriffe gegen den "Islamischen Staat" in Syrien gestimmt. Nur wenige Stunden später waren bereits die ersten Kampfflieger im Einsatz. Ziel der Bombenangriffe waren von der Terrormiliz kontrollierte Ölfelder.
Nach Abstimmung im Parlament: Großbritannien bombardiert IS-Ölfelder in Syrien

Nach Abstimmung im Parlament: Großbritannien bombardiert IS-Ölfelder in Syrien

Foto: WPA Pool/ Getty Images
aar/dpa/AFP