Trotz konservativen Widerstands Unterhaus gibt Homo-Ehe "Ja"-Wort

Homosexuelle in Großbritannien können hoffen, bald heiraten zu dürfen. Das britische Unterhaus hat mit großer Mehrheit für die Legalisierung der Homo-Ehe gestimmt. Viele der regierenden Konservative wandten sich jedoch gegen die Vorlage. Jetzt muss noch das Oberhaus entscheiden.
Demonstration für die Homo-Ehe vor dem Unterhaus: In der Regierungspartei umstritten.

Demonstration für die Homo-Ehe vor dem Unterhaus: In der Regierungspartei umstritten.

Foto: LUKE MACGREGOR/ Reuters
ade/AFP