Britische Unis in der Coronakrise Weniger Studierende, mehr Probleme

Den Topunis fehlen wegen der Pandemie Zehntausende ausländische Studierende - und mit ihnen viel Geld. Das könnte besonders die ohnehin schwachen Regionen treffen. Und zum Problem für Premier Johnson werden.
Oxford University: Hier studierte auch Premier Boris Johnson

Oxford University: Hier studierte auch Premier Boris Johnson

Foto: Geography Photos/ Universal Images Group/ Getty Images