Großbritannien Walisischer Regierungschef sieht Johnson als Gefahr für Einheit des Königreichs

»Feindlich und unterminierend«: Kritiker werfen dem britischen Premier Boris Johnson vor, er wolle in der Coronakrise seinen Zugriff auf Nordirland, Schottland und Wales ausbauen.
Mark Drakeford, Regierungschef von Wales: »Der Premierminister ist derjenige, der am meisten zum Auseinanderbrechen des Vereinigten Königreichs beiträgt«

Mark Drakeford, Regierungschef von Wales: »Der Premierminister ist derjenige, der am meisten zum Auseinanderbrechen des Vereinigten Königreichs beiträgt«

Foto: Ben Birchall / dpa
mfh/dpa
Mehr lesen über