Neuer britischer Finanzminister Haushalten in Zeiten von Brexit und Corona

Großbritanniens neuer Finanzminister Rishi Sunak muss Boris Johnsons teure Wahlversprechen finanzieren - und die Coronakrise zumindest finanziell bewältigen. Woher nimmt er das Geld?
Der britische Finanzminister Rishi Sunak mit dem roten Köfferchen, in dem sich traditionell das Manuskript zur Haushaltsrede befindet

Der britische Finanzminister Rishi Sunak mit dem roten Köfferchen, in dem sich traditionell das Manuskript zur Haushaltsrede befindet

PETER NICHOLLS/ REUTERS

"This budget gets it done": Boris Johnson während Sunaks Haushaltsrede - sichtlich erfreut

"This budget gets it done": Boris Johnson während Sunaks Haushaltsrede - sichtlich erfreut

UK PARLIAMENT/JESSICA TAYLOR/HANDOUT/EPA-EFE/Shutterstock