May bei Trump Britin, 60, sucht neuen Handelspartner

Wenn der Brexit kommt, braucht Großbritannien neue Partner und Abkommen. Premierministerin May muss Klinken putzen - und sich mitunter verbiegen: Jetzt wirbt sie um Donald Trump.
Theresa May

Theresa May

NEIL HALL/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über