Großbritannien vor der Wahl Tories streiten über Islamhass in ihrer Partei

Im Sommer schlug ein führender Politiker der britischen Tories vor, die Partei solle sich mit dem Islamhass in ihren Reihen befassen. Boris Johnson stimmte zu. Jetzt, kurz vor der Wahl, wird der Vorstoß zerredet. Die Wut darüber ist groß.
Die ehemalige Vizegeneralsekretärin Sayeeda Warsi (Archivbild): Schlagabtausch mit Gesundheitsminister Hancock

Die ehemalige Vizegeneralsekretärin Sayeeda Warsi (Archivbild): Schlagabtausch mit Gesundheitsminister Hancock

David Levenson/ Getty Images
brt/dpa