Großbritannien Unterhaus lehnt Parlamentspause für Tory-Parteitag ab

Für den britischen Premier Johnson ist es die nächste Pleite: Seine Regierung wollte die Arbeit des Unterhauses während des Tory-Parteitags für drei Tage unterbrechen - aber der Antrag wurde im Parlament kassiert.
Das Parlament in London am Mittwoch, an dem es zu heftigen Wortwechseln kam

Das Parlament in London am Mittwoch, an dem es zu heftigen Wortwechseln kam

Foto: Jessica Taylor/ House of Commons/ AP
mst/dpa