Brüssel Großbritannien verzichtet auf EU-Ratspräsidentschaft 2017

Großbritannien wird die EU-Ratspräsidentschaft nicht wie geplant in der zweiten Jahreshälfte 2017 übernehmen. Das hat Premierministerin Theresa May EU-Ratspräsident Donald Tusk mitgeteilt.
Flaggen vor der EU-Kommission in Brüssel

Flaggen vor der EU-Kommission in Brüssel

Foto: Laurent Dubrule/ dpa
cte/dpa/Reuters/AFP