Guantánamo Bushs Jekyll-und-Hyde-Problem

Guantánamo ist zum Symbol für eine Weltmacht geworden, die von anderen lautstark Menschenrechte einfordert - es aber selbst damit nicht allzu genau nimmt. Inzwischen wächst im Weißen Haus die Erkenntnis, dass es mit dem Lager für mutmaßliche islamistische Terroristen so nicht weiter gehen kann.
Von Georg Mascolo
Mehr lesen über