Guantanamo-Tribunale Menschenrechtler werfen Obama Bruch von Wahlversprechen vor

Barack Obama hält an den umstrittenen Militärtribunalen für Terrorverdächtige fest - und erntet dafür scharfe Kritik: Menschenrechtler sprechen von einer "alarmierenden Entwicklung". Der US-Präsident habe eines seiner zentralen Wahlversprechen gebrochen.
US-Präsident Obama: "Legitimes Forum der Strafverfolgung"

US-Präsident Obama: "Legitimes Forum der Strafverfolgung"

Foto: AP

Hintergründe zu Guantanamo

phw/AFP/Reuters