Guatemala Gericht kassiert Urteil gegen Ex-Diktator Montt

Guatemalas Verfassungsgericht hat das historische Urteil gegen den früheren Militärmachthaber Efraín Ríos Montt aufgehoben. Die Verurteilung zu 80 Jahren Haft wegen Völkermords und Verbrechen gegen die Menschlichkeit sei nichtig. Es habe zahlreiche Verfahrensfehler gegeben.
Ex-Machthaber Montt (beim Prozess am 10. Mai): Urteil wegen Verfahrensfehlern aufgehoben

Ex-Machthaber Montt (beim Prozess am 10. Mai): Urteil wegen Verfahrensfehlern aufgehoben

Foto: AP/dpa
fab/AFP/dpa