China EU verlangt Freilassung von inhaftiertem Hongkonger Buchhändler

Buchhändler Gui Minhai soll in Hongkong Peking-kritische Bücher verlegt haben - und sitzt deshalb in China in Haft. Die Europäische Union fordert die Freilassung des Mannes mit schwedischem Pass.
Plakat mit dem damals vermissten Buchhändler Gui Minhai 2016 in Hongkong

Plakat mit dem damals vermissten Buchhändler Gui Minhai 2016 in Hongkong

Jerome Favre/ dpa
apr/dpa