Hackeraffäre Auch Russland will 35 Diplomaten ausweisen

Wegen der mutmaßlichen Hackerangriffe im US-Wahlkampf hat die US-Regierung Sanktionen erlassen und 35 russische Diplomaten ausgewiesen. Russland schlägt zurück - und will ebenso viele Amerikaner ausweisen.
Russlands Außenminister Sergej Lawrow

Russlands Außenminister Sergej Lawrow

Natalia Kolesnikova/ dpa
anr/dpa/AFP/Reuters