Pfeil nach rechts

Cyberattacke USA werfen Russland Wahlbeeinflussung vor

Die US-Regierung wirft Moskau erstmals direkt vor, mit einem Hacking-Angriff die Präsidentschaftswahl beeinflussen zu wollen. Nur "höchstrangige Beamte" hätten diese "Aktivitäten" erlauben können.
Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten

Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten

AP
mja/dpa/Reuters