Internet-Überwachung Großbritannien verschweigt Rolle im Prism-Skandal

Hat Großbritannien auf Daten des US-Spähprogramms Prism zugegriffen? Der britische Außenminister William Hague hat entsprechende Berichte weder bestätigt noch dementiert. Dem Parlament sagte er nur, es seien stets die Gesetze eingehalten worden.
Außenminister Hague im Unterhaus: "Keine Gesetze gebrochen"

Außenminister Hague im Unterhaus: "Keine Gesetze gebrochen"

POOL/ Reuters
fab/AFP/dpa