Haiti Aristide fordert Widerstand gegen "Besatzung"

Haitis Ex-Präsident ruft aus dem Exil zu friedlichem Widerstand auf. In seinem ersten öffentlichen Auftritt wiederholt er seine Vorwürfe an die USA, ihn entführt zu haben. Derweil kam es auf der Karibikinsel zu neuen Gewalttaten - US-Soldaten erschossen einen Aristide-Anhänger.
Mehr lesen über