Hartes Fußball-Foul Boliviens Präsident entschuldigt sich für Fehltritt

Sein brutales Foul bei einen Freundschaftskick hatte für Schlagzeilen gesorgt - nun hat sich der bolivianische Präsident Evo Morales für seinen Tritt entschuldigt. Nun kann sich auch sein Gegenspieler wieder aus seinem Versteck trauen.

Boliviens Präsident Morales: Nicht immer nur mit Gefühl am Ball
dpa

Boliviens Präsident Morales: Nicht immer nur mit Gefühl am Ball


La Paz - Auf dem Fußballplatz hatte er wenig Sinn für Fairplay bewiesen, nun zeigt Boliviens Präsident Evo Morales zumindest im Nachhinein Reue für sein unsportliches Foul in einem Freundschaftsspiel. "Ich bedauere meine Reaktion", sagte er am Donnerstag vor Journalisten. "Ich entschuldige mich bei den Sportlern und dem Spieler."

Mit dem 50-Jährigen war während der Partie in La Paz das Temperament durchgegangen: Er hatte einem Gegenspieler mit voller Wucht das Knie in den Unterleib gerammt.

Kontrahent Daniel Cartagena hatte sich den Zorn von Morales zugezogen, weil er ihn zuvor seinerseits bei einem Zweikampf gefoult und ihm eine Schürfwunde am rechten Fuß beigebracht hatte. "Ich wurde von der Grätsche überrascht", erklärte Morales, dessen Foul im Internet als Video zu sehen war.

Fotostrecke

6  Bilder
Boliviens Präsident Morales: Fieses Foul beim Fußball
In einem normalen Fußballspiel hätte die Tätlichkeit die Rote Karte und vermutlich eine Sperre für die nächsten Spiele zur Folge gehabt. Der fußballbegeisterte Morales flog nach seinem harten Foul aber nicht etwa vom Platz, sondern durfte bis zum Endstand 4:4 weiterspielen.

Dagegen fürchtete das Opfer selbst Konsequenzen. Cartagena, Angestellter der Bürgermeisteramtes von La Paz und Symphatisant der Morales-kritischen Partei "Movimento Sin Miedo" ("Bewegung ohne Angst"), hielt sich nach Angaben seiner Familie die letzten Tage aus Angst vor einer möglichen Festnahme versteckt.

jok/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.