Irans Präsident vor der Uno Rohani fordert vor Gesprächen erst Stopp der Sanktionen

Klare Ansage von Irans Präsident Rohani vor der Uno: Vor Verhandlungen mit den USA müsse der Druck der Trump-Regierung auf Teheran zurückgefahren werden. "Die Geduld Irans hat Grenzen", warnte er.
Hassan Rohani vor der Uno: "Stoppen Sie die Sanktionen"

Hassan Rohani vor der Uno: "Stoppen Sie die Sanktionen"

Richard Drew/AP/ DPA
als/dpa/AFP