Angriff auf Ölanlagen Rohani weist Erklärung von Merkel, Macron und Johnson zurück

Deutschland, Frankreich und Großbritannien pflichteten den USA bei: Teheran trage Verantwortung für die Attacke auf eine saudi-arabische Ölanlage. Irans Präsident Rohani spricht von "grundlosen Unterstellungen".
Irans Präsident Hassan Rohani (rechts) und sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron bei der Uno in New York

Irans Präsident Hassan Rohani (rechts) und sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron bei der Uno in New York

Foto: LUDOVIC MARIN / AFP
asa/dpa