Außenminister Maas in Israel Hoffen auf die Hebelwirkung

Seine erste große Reise nach dem Corona-Lockdown führt den Außenminister in den Nahen Osten. Heiko Maas warnt Israels Regierung vor einer Annexion großer Teile des Westjordanlands - mit Sanktionen droht er nicht.
Aus Jerusalem berichtet Christoph Schult
Außenminister Heiko Maas, Amtskollege Gabi Ashkenasi bei Corona-bedingter Ellbogenbegrüßung

Außenminister Heiko Maas, Amtskollege Gabi Ashkenasi bei Corona-bedingter Ellbogenbegrüßung

MENAHEM KAHANA/ AFP