Maas-Besuch in Ankara Gemeinsam gegen Kramp-Karrenbauer

Heiko Maas fliegt in die Türkei - wenige Tage nachdem die Verteidigungsministerin mit dem Vorschlag einer Schutzzone für Syrien vorpreschte. Zweck seiner Reise: deutlich zu machen, wer in der deutschen Außenpolitik das Sagen hat.
Außenminister in Ankara: Heiko Maas und Mevlut Cavusoglu (v.l.)

Außenminister in Ankara: Heiko Maas und Mevlut Cavusoglu (v.l.)

Foto: STR/ EPA-EFE/ REX
Mehr bei SPIEGEL TV