Hilfe bei Bin-Laden-Jagd Pakistan will CIA-Arzt wegen Hochverrats anklagen

Mit einer Impfaktion wollte die CIA an DNA-Material von Osama Bin Laden herankommen, um den Terrorchef sicher zu identifizieren. Jetzt will Pakistan den Arzt vor Gericht bringen, der den USA bei der Geheimdienst-Operation half - und offenbar auch Bin Ladens Witwen und Kinder freilassen.
Bin Ladens Haus in Abbottabad: Impfaktion für Kinder

Bin Ladens Haus in Abbottabad: Impfaktion für Kinder

Foto: Anjum Naveed/ AP