Seniorenarmut in der Ukraine: Medikamente für die Ärmsten
Foto: Till Mayer
Fotostrecke

Seniorenarmut in der Ukraine: Medikamente für die Ärmsten

Hilfe von SPIEGEL-ONLINE-Lesern Verarmte Rentner bekommen Gratis-Medikamente

Das Schicksal der verarmten und kranken Rentner in der Ukraine bewegte die Leser von SPIEGEL ONLINE. Spontan erklärten sich viele bereit zu spenden. Mit Unterstützung des Roten Kreuzes wurde nun ein Fonds eingerichtet - für die medizinische Versorgung von Härtefällen.