Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Hilfsorganisationen in Syrien Assads Feldzug gegen die Retter

Tonnen von Hilfsgütern stehen in Homs bereit - doch das Rote Kreuz wird seit Tagen an der Zufahrt in die syrische Rebellenhochburg gehindert. Angeblich sollen die Helfer so vor Sprengsätzen bewahrt werden. In Wahrheit will die Assad-Armee offenbar keine Zeugen bei ihren "Reinigungsaktionen".
Rotes Kreuz in Homs: Schikane gegen die Helfer
Foto: AFP / Syrian TV
Fotostrecke

Rotes Kreuz in Homs: Schikane gegen die Helfer

Krieg in Syrien: Schaukeln neben Gräbern
Foto: dapd
Fotostrecke

Krieg in Syrien: Schaukeln neben Gräbern