Pfeil nach rechts

US-Justizministerium Clinton durfte private E-Mails löschen

Hillary Clinton bekommt in ihrer E-Mail-Affäre Unterstützung vom US-Justizministerium: Sie habe das Recht gehabt, 30.000 private Mails zu löschen. Obendrein kommt nun heraus: Die Mails sind vielleicht wiederherstellbar.
US-Präsidentschaftskandidatin Clinton bei Wahlkampfveranstaltung: Löschen erlaubt

US-Präsidentschaftskandidatin Clinton bei Wahlkampfveranstaltung: Löschen erlaubt

REUTERS
nck/AFP/AP