Vorsprung in Umfragen Clintons Team warnt vor Selbstzufriedenheit

Um Donald Trump wird es einsamer, in Umfragen führt seine Rivalin Hillary Clinton. Doch der Wahlkampfmanager der Demokratin mahnt, nicht zu früh zu triumphieren. In umkämpften Bundesstaaten sei noch viel zu tun.
Hillary Clinton

Hillary Clinton

Foto: ROBYN BECK/ AFP