Tulsi Gabbard Hillary Clinton warnt vor russischer Unterstützung für Kandidatin bei US-Wahl

Mit einem brisanten Verdacht mischt sich Hillary Clinton in den US-Wahlkampf ein: Die Russen könnten eine alternative Kandidatin protegieren. Gemeint ist Tulsi Gabbard - und die wurde auf Twitter ruppig.
Tulsi Gabbard: "Gezielte Kampagne, um meinen Ruf zu zerstören"

Tulsi Gabbard: "Gezielte Kampagne, um meinen Ruf zu zerstören"

Foto: SAUL LOEB / AFP
Hillary Clinton (im April 2019): Bemerkenswerter Verdacht

Hillary Clinton (im April 2019): Bemerkenswerter Verdacht

Foto: Brendan McDermid/ REUTERS
jok/dpa