Lehren der Geschichte und Sorgen der Zukunft "Die EU sollte sich ehrlich machen"

Die Europäische Union, eine Friedensmacht, die Wohlstand und Demokratie gefördert hat? Der Historiker Kiran Klaus Patel zerpflückt diese Mythen - und erklärt, warum er den Brexit für "politische Normalität" hält.
Kiran Klaus Patel

Kiran Klaus Patel

Foto: Johannes Arlt/ DER SPIEGEL
Zur Person
Wie die EU wurde, was sie ist

Wie die EU wurde, was sie ist

Foto: DER SPIEGEL
Anzeige
Titel: Projekt Europa: Eine kritische Geschichte
Herausgeber: C.H.Beck
Seitenzahl: 463
Autor: Patel, Kiran Klaus
Für 29,95 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Patel mit den SPIEGEL-Redakteuren Peter Müller und Klaus Wiegrefe in Hamburg

Patel mit den SPIEGEL-Redakteuren Peter Müller und Klaus Wiegrefe in Hamburg

Foto: Johannes Arlt/ DER SPIEGEL