Geplantes Sicherheitsgesetz aus Peking Hongkonger Aktivist Wong appelliert an Merkel

Die Demokratiebewegung in Hongkong fürchtet das geplante Sicherheitsgesetz aus China. Es wäre ein Todesurteil für künftige Bewegungen, sagte der Aktivist Joshua Wong dem SPIEGEL. Er hofft auf Unterstützung aus Europa.
Joshua Wong

Joshua Wong

Jeenah Moon/ REUTERS
Zusammenstoß zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften während einer Sitzung des legislativen Komitees in Hongkong

Zusammenstoß zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften während einer Sitzung des legislativen Komitees in Hongkong

Tyrone Siu/ REUTERS
mst/mes/bza/AFP/Reuters