Hongkong-Propaganda Was China seinen Bürgern erzählt

Im Westen gelten die Proteste in Hongkong als weitgehend friedlich. Die Führung in Peking aber verbreitet ein ganz anderes Bild: Da gibt es bezahlte Krawallmacher, Anweisungen aus dem Westen - und lauter umsichtige Polizisten.
Ein Mann schaut während der Proteste in Hongkong aus einem Türspalt hervor: Neue Taktik

Ein Mann schaut während der Proteste in Hongkong aus einem Türspalt hervor: Neue Taktik

Foto: Tyrone Siu/ Reuters
Demonstranten beim Protest im Flughafen von Hongkong

Demonstranten beim Protest im Flughafen von Hongkong

Foto: Vincent Thian/ AP
Bild, das in dem Netzwerk Weibo gerade viel geteilt wird: "Auch ich unterstütze die Polizei in Hongkong"

Bild, das in dem Netzwerk Weibo gerade viel geteilt wird: "Auch ich unterstütze die Polizei in Hongkong"

Foto: Weibo