Hrant Dink Anstifter von Journalisten-Mord muss lebenslang in Haft

Fünf Jahre nach der Ermordung des türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink ist der Anstifter zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Richter sprachen ihn jedoch vom Vorwurf der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung frei. Dinks Angehörige reagierten empört.
Unterstützer protestieren: Demonstration nahe dem Gericht in Istanbul

Unterstützer protestieren: Demonstration nahe dem Gericht in Istanbul

Foto: MURAD SEZER/ REUTERS
ler/AFP/dpa
Mehr lesen über