Humanitäre Krise "Genügend Hilfsgüter - doch sie kommen nicht ins Land"

Das Uno-Flüchtlingswerk ist gerüstet, um den Menschen im Libanon Hilfe zu bringen. Schon sind die Lastwagen beladen - doch sie kommen nicht ins Land. Im Interview beklagt Arafat Jamal, Chef des UNHCR in Beirut, die vertrackte Situation und die Lage der Vertriebenen.
Mehr lesen über