Hunger in Somalia Islamistische Miliz verbietet Helfern die Arbeit

Hunderttausende Menschen in Somalia leiden wegen der Dürre unter Hunger und Durst - in weiten Teilen des Landes droht jetzt eine Verschärfung der Not.  Die islamistische al-Shabaab-Miliz hat 16 internationalen Organisationen untersagt, Hilfe zu leisten. Ausrüstung wurde beschlagnahmt.  
Mutter und Kind in somalischem Krankenhaus: Hunderttausende hungern

Mutter und Kind in somalischem Krankenhaus: Hunderttausende hungern

Foto: Abukar Albadri/ dpa
anr/dpa
Mehr lesen über